Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen

Seit der Mitarbeit an Peter Greenaways legendärer Wiener Großausstellung "100 Objekte dieser Welt/100 Objects to represent the world" im Jahre 1992 war Virgil Widrich in unterschiedlichen Rollen als Projektleiter, Konzeptionist, Ausstellungsgestalter oder künstlerischer Leiter an der Entstehung von Ausstellungen und ganzen Museen beteiligt.
Ausstellung, Filmeinsatz, 2022

tx-mirror

tx-mirror in der Ausstellung "Understanding Art & Research" – UM Gallery. Academy of Arts, Architecture and Design – Prag – Tschechische Republik
Ausstellung, Filmeinsatz, 2021

tx-mirror

tx-mirror in der Ausstellung "Transformations – Abstract art in motion" – Künstlerhaus – Wien
Ausstellung, Filmeinsatz, 2021

tx-mirror

Galerija na katu – Kulturno informativni centar – Zagreb – Kroatien
Ausstellung, checkpointmedia, 2021

Die Donau. Eine Reise in die Vergangenheit

Grafische Gestaltung der spektakulären, 44 Meter langen Reproduktion der berühmten Pasetti-Karte.
Ausstellung, Filmeinsatz, 2021

tx-mirror

Art Vault Santa Fe – The Carl & Marilynn Thoma Foundation – Santa Fe – USA
Ausstellung, checkpointmedia, 2020

Überall Musik!

Der Salzburger Fürstenhof – ein Zentrum europäischer Musikkultur 1587-1807.
19.7.2020 bis 2.1.2022, DomQuartier Salzburg.
Künstlerische Leitung: Virgil Widrich, Ausstellungsgestaltung: Hans Kudlich
Ausstellung, Filmeinsatz, 2020

tx-mirror

AIL x Sound:frame Conference: Navigating the postdigital – Angewandte Innovation Lab Wien – Österreich
Ausstellung, checkpointmedia, 2019

Besucherzentrum sconarium für Bad Schönau

Künstlerische Leitung der Ausstellung.
Ausstellung, 2019

Data Loam

"Data Loam" in der Ausstellung "Understanding Art & Research" – Yuga gallery und Rittaikobo in Kooperation mit der Tokyo University of the Arts – Tokyo – Japan
Ausstellung, Filmeinsatz, 2019

tx-mirror

CODAME Art + Tech Festival 2019 – San Francisco
Ausstellung, Filmeinsatz, 2019

tx-mirror

Ars Electronica 2019 – European Platform for Digital Humanism – Postcity – Linz – Österreich
Ausstellung, Filmeinsatz, 2019

tx-mirror

"Writing the History of the Future" – Die Sammlung des ZKM – Karlsruhe
Ausstellung, Filmeinsatz, 2019

tx-mirror

Vienna Biennale for Change 2019 – Understanding Art & Research – MAK Museum für angewandte Kunst – Wien
Ausstellung, Filmeinsatz, 2019

tx-mirror

Der "tx-mirror" von Martin Reinhart und Virgil Widrich wird bei der "The Triennial of Expanded Media, Multimedia Art, and New Media Art" in Belgrad gezeigt:

"Cvijeta Zuzoric" Pavillion, Mali Kalemegdan 1, Belgrad
18.4.2019, 19:00 Uhr bis 13.05.2019
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag, jeweils 11:00 bis 19:00 Uhr
Ausstellung, Filmeinsatz, 2019

tx-mirror

Der "tx-mirror" wird im Rahmen des VR-Schwerpunktes von sound:frame und der Diagonale 2019 ausgestellt. Kuratiert von Eva Fischer
21. und 22.3.2019, 10.00 bis 19.00 Uhr
Designforum Steiermark, Andreas-Hofer-Platz 17, 8010 Graz
Ausstellung, Filmeinsatz, 2019

tx-mirror

Der "tx-mirror" von Martin Reinhart und Virgil Widrich wird in der Ausstellung "Data Loam" gezeigt: Eröffnung: 25.2.2019, 19 Uhr. Ausstellungsdauer: 26.2. bis 8.3.2019, Angewandte Innovation Laboratory, Franz-Josefs-Kai  3, 1010 Wien
Filmproduktion, Ausstellung, 2019

Teleplasmatic Views of Vienna

In der Videoinstallation "Teleplasmatic Views of Vienna" wird Österreichs meist fotografiertes Stadt-Motiv, der Wiener Stephansplatz, auf zwei korrespondierenden Bildschirmen dekonstruiert und neu gedeutet.
Ausstellung, Forschung, Universität für angewandte Kunst, 2019

Data Loam - Sometimes Hard, Usually Soft

Ausstellung zum Forschungsprojekt über Bedeutungszusammenhänge durch Kategorisierung und Indexierung.
Ausstellung, Multimedia, 2018

Vienna Design Week 2018 – Reise um mein Zimmer

Videoinstallation in Endlosschleife im ehemaligen Sophien hospital für die Vienna Design Week 2018.
Ausstellung, Filmeinsatz, 2018

back track

Filmbetrag zur Ausstellung "Kunst in Bewegung. 100 Meisterwerke mit und durch Medien – ein operationaler Kanon" im ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe
Ausstellung, Filmeinsatz, 2018

tx-mirror

Die Echtzeitinstallation "tx-mirror" von Martin Reinhart und Virgil Widrich wird im Rahmen der Ausstellung "Kunst in Bewegung. 100 Meisterwerke mit und durch Medien – ein operationaler Kanon" im ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe präsentiert.
Ausstellung, checkpointmedia, 2017

Sound of Music World Salzburg

Ausstellung in Salzburg über zentrale Lebensstationen der Familie Trapp, bekannt aus "The Sound of Music".
Ausstellung, Filmeinsatz, 2017

tx-transformator

Der "tx-transformator" wird in der Ausstellung "Ästhetik der Veränderung – 150 Jahre Universität für angewandte Kunst Wien" von 15.12.2017 bis 15.4.2018 im MAK – Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst präsentiert.
Ausstellung, Universität für angewandte Kunst, 2017

Ästhetik der Veränderung – 150 Jahre Universität für angewandte Kunst Wien

Die Ausstellung "Ästhetik der Veränderung. 150 Jahre Universität für angewandte Kunst Wien" wirft in zwei Teilen einen Blick zurück auf 150 Jahre Universitätsgeschichte und wagt gleichzeitig einen Ausblick in die Zukunft.
Ausstellung, 2017

Memory Palace

Die Installation "Memory Palace" reflektiert das Haus aus dem Film "Die Nacht der 1000 Stunden", welches digital gebaut und mit Hilfe von Rückprojektionen, Kulissen, Requisiten, Kostümen und Licht rund um die Darsteller für die Dreharbeiten zum Leben erweckt wurde.
Ausstellung, 2017

Side by Side

Medieninstallation im Rahmen der Ausstellung "ANALOG_DIGITAL. Media (Ex)changes" im METRO Kinokulturhaus.
Ausstellung, 2017

Ausstellung und Retrospektive "analog_digital – Die Dichotomie des Kinos"

Das Filmarchiv Austria zeigt anlässlich der Ausstellung "Analog_Digital. Media (Ex)Changes" in einer von Virgil Widrich kuratierten Retrospektive einen faszinierenden Querschnitt durch das nationale und internationale analog/digitale Kino.
Ausstellung, Multimedia, 2017

Vienna Design Week 2017 – Panzerschrank Potemkin

Der Filmregisseur und Multimediakünstler Virgil Widrich wandelt den Tresorraum einer ehemaligen Bank in eine Projektionsfläche für Raumprojektionen um.
Ausstellung, Universität für angewandte Kunst, 2017

The Essence17

Jahresausstellung der Universität für angewandte Kunst Wien.
Ausstellung, Bühne, checkpointmedia, 2017

70 Jahre Marshallplan

Konzeption und Umsetzung der Jubiläumsveranstaltung.
Ausstellung, Universität für angewandte Kunst, 2017

Circuit Training

Ausstellung der Klassen Art & Science und Ortsbezogene Kunst in Kooperation mit CERN, art@CMS und HEPHY.
Ausstellung, Filmeinsatz, 2016

tx-transform

"tx-transform" wird gezeigt im Rahmen der Ausstellung "ReFashioning. Austrian Fashion Art Exhibition" – Liu Haisu Museum – Shanghai/Zhongguo – China
Ausstellung, Universität für angewandte Kunst, 2016

The Essence16

Jahresausstellung der Universität für angewandte Kunst Wien.
Ausstellung, Universität für angewandte Kunst, 2016

[dis]placement – Information through Sound

 Jahresausstellung von Art & Science zum Thema "Information through Sound".
Ausstellung, Filmeinsatz, 2016

Copy Shop

Dresden – Motorenhalle, Ausstellung "Gestatten, Kästner", Spiegelungen, Widersprüche, Doppelgänger
Ausstellung, checkpointmedia, 2015

Figaro Parallelo

Die raumgreifende Medieninstallation "Figaro Parallelo" erlaubt einen vergleichenden Blick auf sieben unterschiedliche Inszenierungen von "Le Nozze di Figaro".
Ausstellung, checkpointmedia, 2015

"Parallaxis" – Medieninstallation für die Ausstellung "Farbenrausch" im Leopold Museum

Medieninstallation für die Ausstellung "Farbenrausch – Meisterwerke des deutschen Expressionismus" im Leopold Museum Wien.
Ausstellung, Universität für angewandte Kunst, 2015

The Essence15

Jahresausstellung der Universität für angewandte Kunst Wien.
Ausstellung, Filmeinsatz, 2015

make/real

Ausstellung "Robot Essay" im MMCA – National Museum of Modern and Contemporary Art, Korea. Werke von Rebecca Horn, Virgil Widrich, Patrick Tresset, Peter William Holden, Kim Sangjin, Rho Jaeoon, SHINSEUNGBACK KIMYONGHUN, EXP LAB
Ausstellung, checkpointmedia, 2013

Bestattungsmuseum am Wiener Zentralfriedhof

Die ARGE checkpointmedia Multimediaproduktionen AG / OMS Objektmanagement Service GmbH wurde als Totalunternehmer mit der Gestaltung, Errichtung und Einrichtung des neuen Museums beauftragt.
Ausstellung, Universität für angewandte Kunst, 2014

The Essence14

Jahresausstellung der Universität für angewandte Kunst Wien.
Ausstellung, Universität für angewandte Kunst, 2014

Biosphere n+1

Ausstellung transdisziplinäres Stück in 3 Akten der StudentInnen von Art & Science an der Universität für angewande Kunst an der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU).
Ausstellung, Vortrag, 2014

Biosphere n+1

Am 23.6.2014 findet das Symposium "Biosphere n+1" in Zusammenarbeit zwischen Universität für angewandte Kunst (Art & Science) und der Universität für Bodenkultur Wien (Boku) statt.
Ausstellung, 2013

Flüssige Dinge/Liquid Things

Teilnahme mit "Liquid Things" von Roman Kirschner an der Ausstellung "Out of the box - 10 Fragen an künstlerische Forschung"
29. November 2013 - 5. Jänner 2014
MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst Stubenring 5, 1010 Wien
Ausstellung, Universität für angewandte Kunst, 2013

Crucial Experiments

Eine Ausstellung der Universität für angewandte Kunst Wien im Rahmen der Vienna Art Week 2013.
Ausstellung, checkpointmedia, 2013

Experimenta Heilbronn – Musikschmiede

Im Auftrag der experimenta Heilbronn entwickelte und realisierte checkpointmedia eine neue Musikschmiede mit drei Studios.
Ausstellung, Universität für angewandte Kunst, 2013

The Essence13

Jahresausstellung der Universität für angewandte Kunst Wien.
Ausstellung, Universität für angewandte Kunst, 2013

14/16, on-site research

Micro-Ausstellungen an 6 Orten von StudentInnen von Art & Science an der Universität für angewandte Kunst Wien.
Ausstellung, Filmeinsatz, 2012

make/real

Der Film "make/real" wird als Videoinstallation in der Ausstellung "Roboter - Maschine und Mensch?" im Technischen Museum Wien gezeigt (14.12.2012 bis 14.07.2013).
Ausstellung, checkpointmedia, 2012

Naturhistorisches Museum Wien – Meteoritensaal

Für die Wiedereröffnung der weltweit größten und ältesten Meteoritenschausammlung 2012 wurde die umfassende Sammlung an außergewöhnlichen Exponaten behutsam mit Medienstationen, interaktiven Hands-on-Stationen und Animationen erweitert.
Ausstellung, Universität für angewandte Kunst, 2012

The Essence12

Jahresausstellung der Universität für angewandte Kunst Wien.
Ausstellung, checkpointmedia, 2012

Erste-Campus-Schauplatz – Besucherzentrum für das neue Headquarter der Erste Group

Besucherzentrum "Erste-Campus-Schauplatz" über das zukünftige Headquarter der Erste Group auf dem Gelände des ehemaligen Wiener Südbahnhofs.
Ausstellung, Filmeinsatz, 2011

Copy Shop

Teilnahme mit "Copy Shop" an der Ausstellung B Hotel im MoMA PS1 von 9.12.2001 bis 27.1.2002
Auswahlkomittee: P.S.1 Chief Curator Klaus Biesenbach; Associate Curator Larissa Harris; Associate Curator Daniel Marzona; Joshua Siegel, Assistant Curator, Department of Film and Video, The Museum of Modern Art; und der Künstler Jonathan Horowitz.
Ausstellung, Universität für angewandte Kunst, 2011

Things that talk

Ausstellung der Universität für angewandte Kunst/Art & Science im Naturhistorischen Museum Wien anlässlich der Vienna Art Week 2011.
Ausstellung, Universität für angewandte Kunst, 2011

The Essence11

Jahresausstellung der Universität für angewandte Kunst Wien.
Ausstellung, Filmeinsatz, 2011

Copy Shop

Human Frames. Zehn Seelenzustände – 77 Videokünstler und Filmemacher aus Europa und Asien – KIT Kunst im Tunnel – Düsseldorf – Deutschland
Ausstellung, Filmeinsatz, 2011

warning triangle

Für die Ausstellung "Fetisch Auto. Ich fahre, also bin ich." im Tinguely Museum Basel (8.6. bis 9.10.2011) Gestaltung eines found-footage Filmbeitrags mit dem Titel "warning/triangle" über die zerstörerische Dreiecksbeziehung zwischen einem Mann, einer Frau und ihrem Auto.
Ausstellung, Universität für angewandte Kunst, 2011

Parameter{world} – parameters for every or no thing

Jahresausstellung der StudentInnen des Master-Lehrgangs "Art & Science Visualization" an der Universität für angewandte Kunst Wien.
Ausstellung, checkpointmedia, 2010

Ausstellung "90 Jahre Salzburger Festspiele – Das große Welttheater"

Die Geschichte der Salzburger Festspiele als begehbare Raumskulptur mit unterschiedlichen Vermittlungsebenen im Salzburg Museum.
Ausstellung, Universität für angewandte Kunst, 2010

The Essence10 – Hyperaktive Prototypen

Jahresausstellung der Universität für angewandte Kunst Wien.
Ausstellung, 2010

make/real

Virgil Widrich gestaltet einen Filmbeitrag mit dem Titel "make/real" für die Ausstellung "Roboterträume", welche im Museum Tinguely Basel (8.6. bis 12.9.2010) und im Kunsthaus Graz (8.10.2010 bis 20.2.2011) stattfindet.
Ausstellung, checkpointmedia, 2009

Ausstellung "Linz. Stadt im Glück" – Europäische Kulturhauptstadt Linz 2009

Die Geschichte von Linz wurde anhand von verschiedenen, teils sehr persönlichen Perspektiven zu einem Haus mit vielen Zimmern ausgearbeitet.
Ausstellung, Universität für angewandte Kunst, 2009

The Essence09 – Digital Traces

Jahresausstellung der Universität für angewandte Kunst Wien.
Ausstellung, Universität für angewandte Kunst, 2009

Alias in Wonderland

Ausstellung der Abteilung Digitale Kunst an der Universität für angewandte Kunst Wien im Freiraum/quartier21 Wien.
Ausstellung, Universität für angewandte Kunst, 2008

The Essence08 – Digitale Kunst

Jahresausstellung der Universität für angewandte Kunst Wien.
Ausstellung, checkpointmedia, 2008

Krones AG – Firmenmuseum

Das von checkpointmedia gestaltete Firmenmuseum präsentiert 50 Jahre Geschichte und technische Entwicklungen von Krones.
Ausstellung, checkpointmedia, 2007

Swarovski Kristallwelten – Neugestaltung 2007

Im Zuge der Neugestaltung der Swarovski Kristallwelten wurden 2007 weitere publikumswirksame Attraktionen konzipiert und umgesetzt.
Ausstellung, 2006

checkpointmedia GmbH – Multimediaproduktionen

checkpointmedia in der Ausstellung "360° Design Austria"
Entlang der Querachse von Wien bis Vorarlberg sind von 28.06. bis 03.09.2006 insgesamt 36 namhafte österreichische Design-Studios aufgefädelt, darunter auch checkpointmedia. Die Ausstellung gibt Einblick in die strategischen Ansätze der Gestalter. Zur Ausstellung ist ein Buch erschienen (120 Seiten, 240 x 297 cm).

Datum: 28.06. bis 03.09.2006,
Ort: designforumMQ, quartier 21, Museumsplatz 1/Hof 7, A-1070 Wien
Ausstellung, checkpointmedia, 2006

Mozarthaus Vienna – Multimediale Ausstellung

Seit 27. Jänner 2006 (Mozarts 250. Geburtstag) wird im komplett sanierten Haus mit Wiens einziger originaler Mozartwohnung auf rund 1.000 m² und drei Stockwerken Leben und Werk des Musikgenies gewürdigt.
Ausstellung, checkpointmedia, 2005

Ausstellung – Palais Epstein

Auf fünf Medienstationen mit hochformatigen 30-Zoll-Screens können die Besucher Texte, Bilder, Grafiken, Animationen und kurze Videoclips abrufen.
Ausstellung, checkpointmedia, 2005

Parlament Wien Besucherzentrum

Die Medienstationen im Besucherzentrum des Österreichischen Parlaments dienen zur Wissensvermittlung und sind in die Architektur integriert.
Ausstellung, checkpointmedia, 2002

Salzburg Museum – Sattler-Panorama

Das Original des Sattler-Panoramas wurde im Salzburg Museum dem Publikum wieder zugänglich gemacht und wird durch eine interaktive Station ergänzt.
Ausstellung, Filmeinsatz, 2005

Fast Film

Ausstellungsteilnahme mit Film und Papierobjekten bei "Dreams are my reality", La B*A*N*K, Emerging Art and More... 
42, rue Volta - 75003 Paris, 23.09.2005 bis 19.11.2005, Montag bis Samstag 11:00 bis 19:00 Uhr.
Ausstellung, Filmeinsatz, 2005

Copy Shop

"Dreams are my reality", La B*A*N*K, Emerging Art and More...  42, rue Volta - 75003 Paris, 23.09.2005 bis 19.11.2005, Montag bis Samstag 11:00 bis 19:00 Uhr.
Ausstellung, Filmeinsatz, 2004

Fast Film

Teilnahme an der Ausstellung "Bewegung im statischen Bild" anlässlich des Simon von Stampfer-Symposiums.
Technische Universität Wien, TU, Prechtlsaal, Wien
Ausstellung, checkpointmedia, 2004

Hans-Moser-Ausstellung – Österreichisches Theatermuseum

Die Ausstellung Hans Moser über den beliebten Volksschauspieler war eine der erfolgreichsten des Österreichischen Theatermuseums.
Ausstellung, checkpointmedia, 2003

Swarovski Kristallwelten – Erweiterung 2003

Die von André Heller gestalteten Kristallwelten in Wattens, Tirol, wurden anlässlich des 100-jährigen Jubiläums von Swarovski 1995 eröffnet. Seitdem werden sie immer wieder erweitert und um weitere Attraktionen bereichert.
Ausstellung, Filmeinsatz, 2003

Fast Film

10. Biennale of Moving Images – Genf – Schweiz
Ausstellung, checkpointmedia, 2003

Red Bull Hangar-7 – Multimediale Inszenierung

Umfassende multimediale Planung und Umsetzung des Hangar-7 von Red Bull am Salzburger Flughafen.
Ausstellung, checkpointmedia, 2003

Ausstellung "Erzbischof Paris Lodron" im Dommuseum Salzburg

checkpointmedia plante und erstellte für die Ausstellung "Erzbischof Paris Lodron (1619-1653), Staatsmann zwischen Krieg und Frieden" im Salzburger Dommuseum eine komplexe Projektionsinstallation und ein Informationsdisplay für den Eingangsbereich des Museums.
Ausstellung, 2002

Copy Shop

Teilnahme an der Gruppenausstellung „SALON 2002. im zentrum: diskurs. Neuaufnahmen 1990-2001“ im Künstlerhaus Wien
Ausstellung, 2001

Copy Shop

Das Künstlerhaus Wien präsentiert "Copy Shop" gemeinsam mit einem kurzen "Making of" und
zahlreichen Originalpapierkadern als Installation in der passagegalerie des Künstlerhauses. Eröffnung am 21. November 2001 um 19 Uhr in Anwesenheit von Virgil Widrich.
Ausstellung, checkpointmedia, 2001

Museum Ladin – Medienstationen

Die Multimedia-Station "Geschichtspanorama"  vermittelt die Geschichte der Ladiner mit Videoanimationen und Audiokommentaren in vier Sprachen; der interaktive "Sprachatlas"  bringt den Besuchern die ladinische Sprache spielerisch näher.
Ausstellung, checkpointmedia, 2001

Niederösterreichische Landesausstellung 2001 – Medienstationen

checkpointmedia zeichnete für den Großteil der Umsetzungen der Medienstationen, sowohl für Hard- als auch Software, verantwortlich.
Ausstellung, 2000

tx-transformator

Dieser relativitätstheoretische Filmautomat erlaubt dem Besucher erstmals einen Blickwinkel quer zur zeitlichen Abfolge seiner eigenen Bewegung einzunehmen und dabei das vertraute Verhältnis von Raum und Zeit in Echtzeit zu vertauschen.
Ausstellung, 1999

100 Medienstationen für das Technische Museum Wien

Großbildprojektionen und Video-Loops, Hörstationen, interaktive Minikinos, abrufbare Videos, interaktive Terminals und Internet-Recherche-Stationen bereichern und ergänzen die Schausammlungen.
Ausstellung, Filmeinsatz, 1999

tx-transform

National Museum of Photography, Film & Television, Bradford, Great Britain, permanente Ausstellung
Ausstellung, Filmeinsatz, Vortrag, 1998

tx-transform

Präsentation bei der IST 98 Ausstellung, Digital Theater, Austria Center Vienna, 30.11.1998 um 15:30 Uhr.
Ausstellung, 1992

100 Objekte dieser Welt/100 Objects to represent the world

Ausstellung von Peter Greenaway anläßlich der 300 Jahr Feier der Akademie der bildenden Künste Wien in der Hofburg Wien, im Semper Depot und in der Akademie der bildenden Künste.